Für junge Menschen von 16 bis 26 Jahren bietet das Freiwillige Soziale Jahr:

  • die Chance, etwas für sich und andere Menschen zu tun,
  • berufliche Orientierung und das Kennenlernen sozialer Berufsfelder,
  • eine Chance, die persönliche Eignung für einen sozialen Beruf zu prüfen,
  • eine Chance, seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln,
  • die Begegnung mit Menschen,
  • die Erfahrung von Gemeinschaft,
  • die Möglichkeit, unsere Gesellschaft mitzugestalten.

Auch bei der Lebenshilfe Märkisch-Oderland e.V. besteht die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu leisten. Dafür stehen Ihnen folgende Einrichtungen zur Verfügung:

  • Integrationskindergarten, Golzow
  • Wohnstätte „Haus Lebenshilfe“, Seelow
  • Wohnstätte „Haus am Wäldchen“, Eggersdorf
  • Wohnstätte „Unter den Ulmen“, Neuenhagen
  • Märkisch-Oderland Werkstätten, Strausberg und Müncheberg

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns. Gern ermöglichen wir Ihnen auch einen Probetag, um sich einen kurzen Einblick in unsere Arbeit zu verschaffen.

Die Unterstützung bei der Regelung aller Formalitäten, Beratung und Begleitung erhalten Sie beim Internationalen Bund (IB). Der Internationale Bund ist einer der großen freien Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland.